Jagdschule Eixen

Passion Jagd!

Wenn Du Verantwortung für Wald und Wild übernehmen möchtest und nachweisen kannst fähig der Jagd zu sein, kannst Du so Deinen Beitrag für einen gesunden, artenreichen Wildbestand leisten. Wir, die Ausbilder der Jagdschule Eixen GmbH, sind ein engagiertes, dynamisches Team, das mit viel Passion und Leidenschaft angehende Jungjäger auf Ihre Prüfung optimal vorbereitet.

Alle wichtigen Unterlagen für eine Ausbildung haben wir für dich in einer Angebotsmappe zusammengefasst. Wenn Du an einer Ausbildung bei uns interessiert bist, nimm Kontakt zu uns auf.

Die Jagdschule Eixen

Die Jagdschule Eixen GmbH ist im Norden von Mecklenburg Vorpommern beheimatet, in einer bei Naturfreunden und Jägern gleichermaßen bekannten und beliebten Gegend, dem Fischland- Darß-Zingst, bedeutend durch ihre einmalige Natur, dem wunderschönen kilometerlangem Ostseestrand, dem jährlichen Kranichzug, seinem Wildreichtum und der Artenvielfalt, auch aus der Literatur:

Verklungen Horn und Geläut – Die Chronik des Forstmeisters Franz Mueller-Darß

„Wo Adler noch und Stürme jagen“ – ein Klassiker der Heimat zu Liebe, ein Hochgesang auf Waidwerk, Hege, Forstwirtschaft und Landschafts- und Naturschutz nicht zuletzt aber ein leidenschaftliches Bekenntnis zur Verantwortung des Menschen für die Natur, deren Teil er selber ist.

Das Lehrrevier, mit ca. 1000 ha sowie die Schulungsräume und die Schießanlage, befinden sich im Ostseeheilbad Zingst.

Die Schiessausbildung

Ken-P. Fischer vertritt als Schießausbilder im Kugelschießen seine eigene Philosophie:
„Wenn der Jagdschüler/ die Jagdschülerin mit der Waffe nicht trifft, liegt es 90 % am Ausbilder“ Was kann der Schießende dafür, dass der Schießausbilder dessen‚ Fehler nicht erkennt und nicht weiß, wie er diese abstellt, oder korrigieren kann?

Die Tätigkeit des Schießens beruht sich auf 3 Säulen: 1. Statik, 2. Koordination, 3. Psychologie beim Schuss. Die Qualität einer Schießausbildung liegt nicht in erster Linie in der Anzahl der abgegebenen Schüsse, denn was bringt es 1000 Mal den selben Fehler zu machen?

Hochwertige Waffen der Hersteller Sauer & Sohn, Steyer, Heym und Merkel in verschiedenen Schaftlängen sind die Grundlage für eine erfolgreiche Ausbildung. „Schießen ist ein Handwerk und jeder Handwerker weiß, wie wichtig gutes Material ist“ In der Jagdschule Eixen GmbH wirst Du individuell und professionell auf Deine Schießprüfung vorbereitet.

Das Ausbildungsmaterial

Als Schulungsmaterial nutzen wir das Lehrprogramm der Firma „Heintges“, das sehr anschaulich, übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut ist. Das im Kurspreis enthaltene Ausbildungsmaterial besteht aus den Arbeitsblättern

  • Haarwild
  • Federwild
  • Wildkrankheiten
  • Jagdwaffen und Munition
  • Jagdpraxis
  • Jagdhunde
  • Land-, Waldbau und Wildhege
  • Naturschutz

sowie einer Übersicht über die Jagd- und Schonzeiten und Altersklasseneinteilung des Wildes in Mecklenburg-Vorpommern. Ergänzende Schulungsmaterialien können direkt von der Firma Heintges bezogen werden. Außerdem kann man dort seinen aktuellen Wissensstand online Testen und sich so auf das “grüne Abitur” vorbereiten.

Die Prüfung

Seit dem 01.01.2017 gilt eine neue Jägerprüfungsordnung!

Alle Änderungen findest Du hier, kurz und bündig zusammengefasst:

  • 130 Pflichtstunden + Schießpflichtstunden (vorher 125 Std)
  • Schießprüfung „Bock stehend angestrichen“ jetzt 26 Ringe (vorher 21)
  • Schießdisziplin Kurzwaffe Pistole/ Revolver 5 Schuss aus 10 m Entfernung auf DJV Pistolenscheibe, Ziel: 2 Treffer in den Ringen 6 – 10
  • schriftliche Prüfung: je Fach (5) gibt es 15 Ankreuzfragen + 10 Fragen welche schriftlich ausformuliert werden müssen (vorher war es umgekehrt)
  • Fächer Wildbrethygiene + Waffen sind Sperrfächer, d. h. als Note mind. 4 um zu bestehen
  • einzelne bestandene Fächer werden bei einer Wiederholungsprüfung angerechnet
  • Jugendjagdschein Mindestalter: 15 ½ Jahre (vorher 14 Jahre)

Unser Team - Dein Erfolg

Ted-Michael Fischer

Instructor

  • Waffenhändler
  • Pyrotechniker
  • Schießlandesmeister
Ken-Philip Fischer

Instructor

  • Schießlandesmeister
  • Passionierter Jäger
  • Professional Hunter Ausbildung SA
Andreas Milnik

Instructor

  • Dipl. Forstwirt
  • Passionierter Jäger
  • Wildschaden Sachverständiger
Katja Fischer

Instructor

  • Passionierte Jägerin
  • Sportschützin
  • Ausbildungskoordinator

Hier findest Du unsere Kursangebote in der Übersicht.

KOMPAKTKURS – IN 16 TAGEN ZUM JAGDSCHEIN

Du brauchst dafür nur 12 Urlaubstage, da zwei Wochenenden in den Kurs fallen. Die Anreise muss bis spätestens 18.00 Uhr, am Tag vor Kursbeginn, erfolgen. An diesem Abend erfolgt eine Einweisung und ein Test, hier möchten wir Deinen Wissensstand feststellen, um eine individuelle Kursbetreuung zu ermöglichen.

In den ersten zwölf Tagen werden wir Dein erworbenes Wissen vertiefen und festigen. Es wird viel Neues und Unbekanntes hinzukommen. Parallel zum Theoretischen, wird die praktische und die Schiess-Ausbildung durchgeführt.

In den verbleibenden vier Tagen wird eine intensive Wiederholung stattfinden, eine jagdliche Einrichtung gebaut, eine Drückjagd simuliert und mit einer Pistole und einem Revolver geschossen.

Im Anschluss an den Kurs finden eine Schiessprüfung, eine schriftliche und eine mündlich/ praktische Prüfung statt.

Du wirst am Ende eines Kurses Angst vor dir selbst haben, Du wirst nicht glauben, welch ein Wissensstand Du in 16 Tagen erreichen kannst.

JAGDCAMP FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN

Wie Kompakt – Kurs 16 Tage, bei Vorlage eines gültigen Schüler – oder Studentenausweises gewähren wir einen Rabatt von 200,00 €, Übernachtung und Prüfungsgebühren sind nicht im Preis enthalten.

FANGSCHUSS- SEMINAR (MIT EINER KURZWAFFE)

Ein Wochenende. Geübt wird der Umgang mit einer Kurzwaffe, wie verhalte ich mich bei einem Schuss auf Stück Wild aus Nahdistanz ?

  • Wo trage ich den Schuss richtig an ?
  • Waffenwahl und Kaliber

Termine auf Anfrage.

TAGESSEMINAR ZUM FLINTENSCHIESSEN

Zwei Tage, meist am Wochenende. Ausbildung durch einen Gewinner der deutschen Meisterschaften im Flintenschiessen.

  • Fußstellung
  • Körperhaltung
  • Mündungsbewegung u. Veränderung des Schusswinkels Doubletten

Termine auf Anfrage.

Termine für Kompaktkurse 2018 (Stand Dezember 2017, Änderungen vorbehalten)

Kurs-Nr. Anreise Kursdauer Prüfung
0118 08.01.2018 09.01. - 24.01.2018 25.01. und 26.01.2018
0218 05.02.2018 06.02. - 21.02.2018 22.02. und 23.02.2018
0318 11.03.2018 12.03. - 27.03.2018 28.03. und 29.03.2018
0418 30.04.2018 01.05. - 16.05.2018 17.05. und 18.05.2018
0518 10.09.2018 11.09. - 26.09.2018 27.09. und 28.09.2018
0618 15.10.2018 16.10. - 31.10.2018 01.11. und 02.11.2018
0718 19.11.2018 20.11. - 05.12.2018 06.12. und 07.12.2018

Preise und Informationen

Unser Kompakt- Kurs 16 Tage + 2 Tage Prüfung kostet 1.995,00 €, zuzüglich Prüfungsgebühren in Höhe von 280,00 € (gem. Pkt. 1.1 Jagdgebühren VO M-V), zuzüglich Kosten für Unterbringung und Verpflegung.

Schülern und Studenten, sowie Mitgliedern des BDMP gewähren wir nach Vorlage des Mitgliedsausweises, oder entsprechend eines gültigen Schüler-, oder Studentenausweises ein Preisnachlass in Höhe von 200,00 €.

In den 1.995,00 € sind folgende Leistungen inklusive:

  • Lehrmaterial
  • Gebühren für Leihwaffen
  • Schießstandnutzungsgebühren
  • Kosten für Munition

Weitere Kurs- & Prüfungstermine sind nach Absprache möglich, bei einer Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen!

Bitte meldet Euch rechtzeitig an, da wir eine Meldefrist von mind. 2 Wochen (vor Lehrgangsbeginn) gegenüber der zuständigen Behörde einzuhalten haben.

Bist Du dabei?

Mit uns ist Dein Erfolg garantiert, sende uns eine Nachricht und wir werden uns um alles Weitere kümmern! Weidmannsheil!

Anmeldung